Maschinenstahlstempel | Waldenmaier Gravuren GmbH

Der Maschinenstahlstempel wird mit einer Presse oder einem Schlagwerk eingedrückt. Zur Befestigung in der Maschine hat er am Schaftende einen Zapfen oder ein Gewinde mit dem er in einer Halterung aufgenommen werden kann. In einigen Fällen reicht schon eine an die Aufnahme der Maschine angepasste Form des Stempelkörpers.

Bedingt durch den technisch erzeugten, gleichmäßigen Andruck und den exakt angepassten Prägewinkel, kann der Maschinenstempel auch großflächige Beschriftungen enthalten, ohne die Gefahr des Verkantens. Benötigt wird dazu eine Stempelpresse oder ein in die Fertigung integriertes Schlagwerk.

Für einfachere Prägungen ohne zusätzliche Presse ist eventuell. der Handschlagstempel besser geeignet.

 

Maschinenstahlstempel
Maschinenstahlstempel